Zürich, 4.–8. August 2021

Urban Cyclocross

Radquer im Kreis 5

Das Urban Cyclocross am Samstagnachmittag ist nach wenigen Jahren bereits eine Institution – sowohl bei den Radquerspezialist*innen als auch für die Zuschauenden. Die Runde am und über den Viadukt stellt die Athleten und ihre Velos auf eine harte Probe. Auch Freizeit-Racer sind willkommen und können sich in den Zeitläufen für die Ausscheidungs-Heats qualifizieren. Vier bis sechs starten gleichzeitig, nur die Schnellsten erreichen die nächste Runde. Fahrkönnen und taktische Geschick sind gefragt, Spannung pur ist das Resultat. Feuere die Athlet*innen vor Ort an oder verfolge das Finale im CYCLE WEEK CHANNEL am Samstag, 7. August um 17 Uhr. 

Zeit und Ort

Qualifikationen
Samstag von 13.45 – 16.20 Uhr

Halbfinale, Finale und Siegerehrung
Samsatg von 16.40 – 17.45 Uhr

Ort
Viadukt/Josefwiese

Kategorien

Open Frauen: Total 18 Fahrerinnen, davon 6 Gesetzte
Open Männer: Total 64 Fahrer, davon 18 Gesetzte

Strecke

Josefstrasse – Josefwiese – Durchgang Viadukt Yonexhalle – Viadukt – Josefwiese –Viadukstrasse – Josefstrasse

Distanz: 1360 Meter
Höhenmeter: 10 Meter
Zur Karte & Höhenprofil gehts hier

Anmeldung

Die Anmeldung auf Raceresult ist offen. Das Startgeld beträgt 30 CHF. 

Die 82 limitierten Plätze werden aufgrund des Zeitpunktes der Anmeldung vergeben. Bei einer Überschreitung der 82 Startplätze behalten sich die Veranstaler vor, die Zahl der Startplätze für die Qualifikation zu erhöhen. In diesem Fall würde der Modus in den Hoffnungsläufen und dem Achtelfinale (Männer), bzw. dem Viertelfinale (Frauen) leicht angepasst werden. 

Anmelden

Modus

Rundenzeitfahren:
Frauen: Die Zeiten dienen zur Erstellung des Tableaus der 1. Runde
Männer: Die Zeiten dienen zur Erstellung des Achtelfinaltableaus

Eliminator:
Frauen:
1. Runde: 2x 8 Fahrerinnen, über 1 Runde, die besten 5 qualifizieren sich fürs Halbfinale, 5-8 bestreiten Hoffnungslauf
Hoffnungslauf: 8 Fharerinnen, über 1 Runde, die besten 4 qualifizieren sich fürs Halbfinale
Halbfinale: 2x 6x Fahrerinnen, über 1 Runde, die besten 3 qualifizieren sich fürs Finale
Finale: 6 Fahrerinnen über 2 Runden

Männer:
Achtelfinale: jeweils 7 Fahrer gegeneinander, über 1 Runde, die besten 3 kommen eine Runde weiter
Viertelfinale & Halbfinale: jeweils 6 Fahrer gegeneinander, über 1 Runde, die besten 3 kommen eine Runde weiter
Finale: 6 Fahrer über 2 Runden

Start-, Ranglisten und Preise

Startlisten

Ranglisten

Frauen:
1. Platz 1300 CHF
2. Platz 1000 CHF
3. Platz 700 CHF
4. Platz 450 CHF
5. Platz  300 CHF
6. Platz 200 CHF

Männer:
1. Platz 1300 CHF
2. Platz 1000 CHF
3. Platz 700 CHF
4. Platz 450 CHF
5. Platz 300 CHF
6. Platz 200 CHF

Die Preisgeldsumme beträgt 7900 CHF. (Frauen 3950 CHF / Männer 3950 CHF)

Für die jeweils sechs Finalisten bei den Frauen und Männer gibt es zudem attraktive Sachpreise zu gewinnen.

Teilnahmebedinungen

Das Urban Cyclocross darf ausschliesslich mit einem Radquervelo bestritten werden, gemäss Reglement Swiss Cycling (Paragraph 1.3.018, Seite 78):
Mountainbikes oder Rennvelos sind nicht erlaubt.
Das Rennen steht sowohl lizenzierten als  auch nicht-lizenzierten Fahrer*innen offen.

Der Veranstalter haftet weder für Unfälle, Schadenfälle und Diebstähle. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer, der Veranstalter lehnt jede Haftung ab.

Tagesprogramm, Samstag, 7. August 2021
11:30 – 13:15 Startnummernausgabe – Start/Ziel
13:00 – 13:40 Training auf gesperrter Strecke – Start/Ziel
13:45 – 14:30 Rundenzeitfahren Frauen und Männer
14:45– 14:55 1. Runde Frauen (2 Läufe an 8 Fahrerinnen)
15:00 – 15:40 1/8-Finals Männer (8 Läufe an 7 Fahrer)
15:50 – 15:55 Hoffnungslauf Frauen (1 Lauf an 8 Fahrerinnen)
16:00 – 16:20 1/4-Finals Männer (4 Läufe an 6 Fahrer)
16:40 – 16:50 1/2-Finals Frauen (2 Läufe an 6 Fahrerinnen)
16:50 – 17:05 1/2-Finals Männer (2 Läufe an 6 Fahrer)
17:05 – 17:15 Finale Frauen über 2 Runden (6 Fahrerinnen)
17:15 – 17:30 Finale Männer über 2 Runden (6 Fahrer)
17:30 – 17:45 Siegerehrungen Frauen und Männer – Viadukt/Josefwiese
Organisatoren
Gravel Rides
Wer es mag, wenn es unter den Reifen knistert, ist an den Gravel Social Rides genau richtig. Von der Allmend Brunau aus gibt es für jedes Fitness-Level und Zeit-Budget eine Runde, die alles bietet, was des Gravelers Herz erfreut.

Women only
#fastandfemale von Swiss Cycling will mehr Frauen für das Velofahren begeistern und ihnen einen geschützten Rahmen bieten, um sich herauszufordern, zu vernetzen und gemeinsam zu trainieren. An der CYCLE WEEK wird es daher Women only Gravel Rides geben.
Gravel
Ort: Brunau
Presenting-Sponsor und Hauptsponsoren
Sponsoren
Medienpartner