Zürich, 11.-14. Mai 2023

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (TICKETING @ CYCLE WEEK)

Die hier folgenden Bestimmungen (hier folgend als ‘AGBs' bezeichnet) gelten für alle Events, welche die BikeDays.ch GmbH (hier folgend als ‘Veranstalterin‘ oder 'BD' bezeichnet) veranstaltet, namentlich den Event CYCLE WEEK in Zürich. Die Bestimmungen gelten gleichermassen auch für weitere, hier nicht explizit aufge-führte Events, welche die Veranstalterin ausrichtet, & sie gelten für alle Teilnehmer*in an den Events der BD.

ALLGEMEINES, GELTUNGSBEREICH & VERTRAGSBEZIEHUNGEN

(1) Die BikeDays.ch GmbH, Stauffacherstrasse 106, CH-8004 Zürich ist Veranstalterin der CYCLE WEEK in Zürich (im Folgenden als 'CW' bezeichnet) & bietet in dem Zusammenhang Tickets zum Kauf an, ent-weder für den Einlass an den Event oder für die Teilnahme an einem oder mehreren Workshop(s) oder für die Teilnahme an anderen kostenpflichtigen Aktivitäten. Tickets können auf der Online-Plattform der CW, i.e. www.cycleweek.ch, erworben werden, BD ist Betreiberin dieser Website. Die Tickets berechtigen zur Teilnahme an dem/den jeweiligen Programm-Element(en) an der CW, nach Massgabe der Beschreibung & Bedingungen von BD, für die das/die Ticket(s) erworben wurde(n).

(2) Diese AGBs gelten für alle Verträge zwischen BD & deren Kunden betr. der Nutzung dieser Angebote auf der Plattform, insbesondere, aber nicht nur, für den Erwerb von Tickets & den damit im Zusammenhang stehender Dienstleistungen, ungeachtet dessen, ob der/die Kunde*in Teilnehmer*in*in, Käufer*in, Wer-bende oder andersweitige Nutzer*in sind.

(3) Mit der verbindlichen Bestellung von Tickets werden vertragliche Beziehungen im Zusammenhang mit dem gebuchten Event, insbesondere der Erwerb des zum Besuch des Events berechtigenden Tickets zwischen dem Veranstalter & dem/der jeweiligen Käufer*in (im Folgenden als 'Teilnehmer*in' bezeich-net) geschlossen. Die Leistungen & Angebote von BD erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage dieser AGBs. Die Einbe-ziehung von AGBs von Dritten, die den vorliegenden widersprechen, wird hiermit verwehrt. Im Vertrags-verhältnis zwischen dem/der Teilnehmer*in & BD können weitere Vertragsbedingungen vereinbart werden.

(4) Vertragssprache ist ausschliesslich deutsch. Die derzeit gültigen AGBs können auf www.cycleweek.ch eingesehen & ausgedruckt werden.

NUTZUNG DER PLATTFORM / VERTRAGSSCHLUSS

(1) Um Tickets für die BD erwerben zu können, sind die Angaben Name, Adresse & E-Mail-Adresse der be-stellenden Person erforderlich. Die angegebene E-Mail-Adresse dient der Kommunikation mit BD & ist für alle vertragsrelevante Korre-spondenz zwischen BD & der bestellenden Person massgeblich. Durch Absenden der Online-Anmeldung anerkennt der/die Teilnehmer*in diese AGBs. Durch Erwerbs eines Tickets meldet sich der/die Teilnehmer*in verbindlich an, diese Anmeldung stellt eine Bestellung unter Abwesenden im Sinne von Art. 5 des Schweizerischen OR dar. Ein Anspruch ent-steht erst nach Erhalt des Tickets. Für die Laufzeit des Vertrages räumt BD den Kunden ein einfaches & nicht übertragbares Recht zur Nutzung der Plattform ein.

(2) Durch Abschluss des Online-Registrierungsvorgangs kommt ein kostenloser Nutzungsvertrag zwischen BD & dem/der Teilnehmer*in zustande.

(3) Die bestellende Person sichert zu, dass alle bei der Registrierung angegebenen Daten korrekt & aktuell sind. Die Nutzung von Pseudonymen ist unzulässig.

(4) BD ist um einen störungsfreien Betrieb der Plattform bemüht. Dies beschränkt sich naturgemäss auf Lei-stungen, auf die BD einen Einfluss hat. BD ist es vorbehalten, den Zugang zu der Plattform aufgrund von Wartungsarbeiten, Kapazitätsbelangen oder aufgrund von Ereignissen, die nicht im Machtbereich von BD stehen, ganz oder teilweise, zeitweise oder auf Dauer, einzuschränken. Es besteht kein Anspruch des/der Teilnehmers*in auf Aufrechterhaltung einzelner Funktionalitäten auf der Plattform.

TICKETS & GÜLTIGKEIT

(1) Tickets für die CW können im Vorverkauf online auf der Plattform www.cycleweek.ch erworben werden. Nach Erwerb erhält der/die Käufer*in das Ticket per Email in Form einer PDF-Datei.

2) Am Event können Tickets auch an den von der Veranstalterin betriebenen Infoständen in der Europa-alllee & in der Brunau erworben werden.

(3) Der Zahlungsverkehr an der CW wird grundsätzlich bargeldlos betrieben. Als Zahlungsmittel für den Er-werb der Tickets stehen das elektronische Zahlungsmittel TWINT sowie die Kreditkarten-Terminals für die Kreditkarten von Mastercard, VISA & American Express zur Verfügung. Erworbene Tickets können weder zurückgegeben noch gegen andere Tickets umgetauscht werden. Es finden keine Rückerstattungen statt.

(4) Im Falle einer Annullierung des Events oder Teilen davon, aus Gründen, welche die Veranstalterin weder selbst verschuldet noch andersweitig zu verantworten hat, wie höhere Gewalt, unvorhersehbare poli-tische oder wirtschaftliche Ereignisse, Epidemien oder Pandemien, wwelche die Durchführung des Events oder die Teilnahme an ihr verunmöglichen oder erschweren, behält das erworbene Ticket seine Gültigkeit für denselben Event im darauf folgenden Jahr. Dem Ticketkäufer werden zu diesem Zeitpunkt bereits bezahlten Beiträge nicht zurückerstattet, erworbene Tickets behalten jedoch ihre Gültigkeit.

HAFTUNGSAUSCHLUSS

(1) Durch den Erwerb eines oder mehreren Tickets anerkennt der/die Teilnehmer*in ausdrücklich den auf der Plattform www.cycleweek.ch hinterlegten Haftungsausschluss für alle Aktivitäten, für die der/die Teilnehmer*in ein oder mehrere Tickets erworben hat & an der er/sie teilnimmt. RECHTLICHE BESTIMMUNGEN (1) Änderungs- & Ergänzungsvorbehalt: Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, die Bestimmungen dieser AGBs jederzeit abzuändern oder durch Weisungen zu ergänzen. Es gilt der Wortlaut der auf der Website www.cycleweek.ch hinterlegten Version.

(2) Alle mündlichen Vereinbarungen & Sonderregelungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Diese AGBs sind integrierter Bestandteil eines Vertragsabschlusses, alle nachfolgenden Schreiben & schrift-lichen Meldungen gelten als Bestandteil dieser AGBs.

(3) Alle Rechtsbeziehungen mit der Veranstalterin unterstehen dem Schweizerischen Recht, ungeachtet dessen, ob der/die Teilnehmer*in Wohnsitz in der Schweiz oder im Ausland hat.

(4) Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Event entstehen, ist Zürich, Schweiz.

 

BikeDays.ch GmbH / 220505

Download PDF

Presenting-Sponsor
Hauptsponsoren
Sponsoren
Medienpartner